Hagebutten-Pulver selbst machen – aber wie?

Hagebuttenpulver selbst hergestellt aus Hagebuttenkernchen und Hagebuttenfrüchten./ Rosehip powder made from rosehip kernels and rosehip fruits.

Hallo Frau Bräutigam,
ich habe unsere eigenen Hagebutten zu Marmelade verarbeitet und jetzt die (im Backofen getrockneten) Kerne übrig. Die würde ich gerne zu Pulver vermahlen. Im Handel kann man sowas für teueres Geld kaufen. Haben Sie sowas schon mal gemacht und wenn ja, mit welchem Gerät? Meine Nachbarin

hat bei so einem Versuch eine Tupper-Mühle und ein elektrisches Gerät kaputt gemacht. Ich hab’s mit ner alten elektrischen Kaffeemühle probiert, das funktioniert aber nicht richtig. die werden nur unwesentlich zerkleinert, und wenn man die Mühle länger laufen lässt, macht sie komische Geräusche. Im Internet existiert ein Video mit einer Getreidemühle. Leider ist meine (mit Keramikmahlwerk) kaputt. Haben Sie vielleicht einen Tipp für mich?

Über eine positive Antwort würde ich mich freuen, herzliche Grüße, Gisela

——————————————-

Liebe Gisela,
danke für Ihre interessante Frage. Gerade wollte ich einen Artikel über dieses Thema schreiben, denn ich habe gerade umfangreich recherchiert um selbst Hagebuttenpulver herzustellen und bin dabei manchem Irrtum auf die Schliche gekommen.

Die Hagebuttenkernchen müssen Rohkostqualität haben!

Ja, es ist leider tatsächlich so, dass gerade das Galaktolipid – jener entzündungshemmende Wirkstoff der Hagebuttenkernchen der sie zur therapeutischen Anwendung bei Arthrose ins Gespräch brachte –rohköstlich (= max. 40°C) verarbeitet werden muss. D.h. man kann den Kernchenmus aus meinem Rezept „Hiffenmark für Faule“ zu diesem Zweck leider nicht weiterverwenden. Ich hab ihn den Hühnern verfüttert. Und noch einmal von vorn begonnen.

  1. TOP 1: Wie bereite ich Hagebuttenmus rohköstlich zu?

    Ich habe also noch einmal eine Runde geerntet, Blüte abgeschnitten. Inzwischen sind die Hagebutten auch sehr weich und so hab ich sie zerdrückt und auf ein Trockengitter gestrichen und das ganze einer Freundin bei 40°C in ihren Rohkosttrockner geschoben und es dort über Nacht trocknen lassen.
  2. TOP 2: Welche Geräte eignen, sich um Hagebuttenpulver herzustellen?
    Dank meines Wilde Grüne Smoothie-Buchs verfüge ich über eine sehr gute Ausstattung an Hochleistungsmixern (Vitamin, Bianco). Und deren unterschiedliche Geräte habe ich getestet. Die besten Ergebnisse brachte (!ACHTUNG ! PRODUKTWERBUNG!) mein Vitamin 5200, der Allzeitklassiker. Mit dem habe ich auch schon Holzmehl aus Ästen hergestellt. Wenig erfolgreich war meine Handgetreidemühle aus Holz mit Metallmahlwerk: Sie hat die Kernchen eher plattgequetscht. Bei den von mir verwendeten Bianco-Mixern hat m.E. für diesen Zweck der Mixbecher keine optimal geeignete Form.
  3. TOP 3: Was muss beim Hagebuttenkernchen mahlen beachten?
    Auch in einem Hochleistungsmixer wird das Mahlgut schnell heiß, weshalb es sich empfiehlt, spätestens alle 2 Minuten eine Pause einzulegen und das Mahlgut abkühlen zu lassen.
    Mörsern muss man nicht probieren.

    FAZIT: In der Herstellung des Pulvers auf der Basis von Hagebutten-(Schein)Fruchtfleisch und Hagebuttenkernchen war das Ergebnis des Vitamix durchaus passabel (siehe Bild).

Bewertung der wissenschaftlichen Quellenlage:

Wie so häufig bei Phytotherapeutika/Nahrungsergänzungsmitteln fand auch hier kaum Studien ohne ein deutliches wirtschaftliches Eigeninteresse. In den 90er-Jahren gelang es, aus der dänischen Hagebutte (rosa canina lito) ein Galaktolipid zu isolieren, das Entzündungsreaktionen hemmen kann. 2006 ein dänisches Hagebuttenpulver-Produkt (Litozin) auf den Markt gebracht. Alle Studien, die ich fand, entstanden im Umfeld dieser Produktentwicklung. Die Einnahmenmenge wird je nach Quelle mit 2 x 5g (Hagebuttenpulver) und 2x 2,5 g (getestetes Hagebuttenprodukt) angegeben. Unter einem Monat Einnahmezeitraum zeichnen sich kaum nachvollziehbare Wirkungen ab (2). Es gibt ferner eine schöne, dänische Gründergeschichte, welche die Entstehung des dänischen Hagebuttenpulvers auf diese spezielle dänische Hagebutte zurückführt. Und ihren dänischen Entdecker, der – begeistert von seiner körperlichen Leistungsfähigkeit – als alter Mann seine Mission darin fand, das Hagebuttenpulver herzustellen und unter allen Freunden zu verteilen.

FAZIT zur Quellenlage: Dass die meisten Studien für ein dänisches Produkt durchgeführt wurden, sollte unsere Freude an der heimischen Hundsrose oder Heckenrose (Rosa canina) aber nicht mindern. Da sollten wir es ganz so halten wie der dänische Hagebutten-Pionier der Gründergeschichte. Hinausgehen und Sammeln (Licht, Bewegung, Naturerlebnis), Zubereiten (Konzentration & Entspannung) und dabei auf Rohkostqualität (Ernährung, Kräuterwissen) achten – das ist klar. Ein ganzheitlicher Ansatz, ganz in der Tradition Sebastian Kneipps. Und in Bezug auf die heilende, entzündungshemmende Wirkung sollte man die psychosoziale Freude am Verschenken wie auch am funktionierenden Küchengerät nicht geringschätzen. Freude fördert die Immunabwehr und die ausgeschütteten Glückshormone hemmen erwiesenermaßen Entzündungsprozesse 🙂

WICHTIG: 1. Keine Hitze. Auch im Hochleistungsmixer aufpassen, dass das Mixgut nicht heißläuft.

2. Hagebutten einer wilden Rosa canina verwenden: Gartenrosen haben andere Züchtungsziele, welche die Energie der Pflanze sicher in andere Bereiche lenken (Schönheit der Blüte).

Und – 3. Kein Aufbrühen als Tee – denn auch dabei werden die Galaktolipide zerstört (1).

Interessante Links:

  1. https://www.pharmawiki.ch/wiki/index.php?wiki=Hagebuttenpulver
  2. https://www.uniklinik-freiburg.de/fileadmin/mediapool/08_institute/rechtsmedizin/pdf/NeueszurHagebutte.pdf >>> hmmm – warum gehört die Hagebutte in die Rechtsmedizin?
  3. https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/daz-az/2006/daz-24-2006/uid-16041
  4. (PRODUKTINFO | ACHTUNG |WERBUNG). Mein persönlicher Lieblings-Hochleistungsmixer – ab und zu ist er im Angebot: https://www.herbalista.eu/markt-info-smoothie-mixer-vitamix-5200-angebot/
Eigene Zubereitung Hagebuttenpulver aus Hagebuttenkernchen und Hagebuttenfrüchten. Fertige Konsistenz in